•  
  •  

Unsere Umgebung


Für Ihre erholsamen Ferien im Sommer und Winter bietet Sumvitg das richtige Rezept. Ruhe und Erholung in einer reizvollen Umgebung im Bündner Oberland, wo die kleinen Dörfer weich in die Landschaft eingebettet sind. Es sind einige dieser verstreuten Bauerndörfer, die als Ganzes die politische Gemeinde Sumvitg bilden. Sumvitg, Rabius, Surrein und Cumpadials, sowie die kleinen Weiler S. Benedetg, Clavadi, Laus und Val. Jedes dieser Dörfer und jeder dieser Weiler ist eigenständig - hat seine Charakteristik. Erleben Sie diese Vielfalt, aber auch diese landschaftliche Harmonie in Sumvitg. 


Für die Biker haben wir anstrengende sowie gemütlichere Touren. Es ist auch eine Bikertouren-Karte erhältlich.

Für Naturfreunde sind in unserer Region auch Wildbesichtigungen möglich.

Für alle Tourenfans oder die, die es werden möchten. Auf Wunsch mit Begleitung inkl. Übernachtungsmöglichkeit auf einer Berghütte.



Langlauffreunde finden, abseits vom grossen alpinen Skirummel, in der nahegelegenen Rheinebene Anschluss an die grosse Regional-Loipe NORDIC SURSELVA. Die Loipe beginnt in Trun und führt mit 30 km über Rabius-Surrein-Cumpadials nach Disentis. Die Loipe kann bequem per Auto oder von jeder Station der Rhätischen Bahn in wenigen Minuten erreicht werden. Drei Mal in der Woche hat man die Möglichkeit auf einer beleuchteten Loipe in Trun (ca. 4 km) zu laufen.
Ideal für Läuferinnen und Läufer, die sich vorerst auf Teilstrecken versuchen wollen.
 www.nordic-surselva.ch



Rabius liegt im Herzen der grossen Skigebiete Obersaxen, Brigels, Sedrun, Disentis und der Weissen Arena in Laax/Flims.


Haben Sie Lust im wildromantischen Val Sumvitg auf Goldsuche zu gehen oder unsere wunderschöne Greinaebene zu bestaunen? Vom Tal erreichen Sie die Greinaebene in nur 3-4 Stunden. Am Freitag, Samstag und Sonntag kursiert ein Bus. Auf Anfrage auch während der Woche. Fragen Sie uns einfach im Restaurant für weitere Auskünfte.

Alle Dörfer und Weiler sind gute Ausgangspunkte für interessante Wanderungen (140 km markierte Spazier-und Wanderwege). Über den bekannten Greinapass ins Bleniotal oder über den Diesrut ins Val Lumnezia (Lugnez). Die eindrückliche Hochebene bei Tenigerbad und das wilde Val Russein, ein nördliches Seitental, (der Aufstieg zum Tödi, 3614 m.ü.M) locken den Wanderfreund in die freie Natur. Auch kürzere Wanderwege sind angenehm. Zudem wollen wir die bekannte "Senda Sursilvana" vom Oberalp bis nach Chur die zum bestaunen einlädt, nicht vergessen.

Etwa eine halbe Stunde von uns entfernt befindet sich ein wunderschöner See, der zum Baden einlädt. Es ist der bekannte Lag la Cauma unterhalb von Flims.


Die neue Golfidylle in Brigels   

Brigels liegt nur gerade 14 Kilometer von unserem Hotel in Rabius entfernt und kann mit dem privaten oder mit dem öffentlichen Verkehr erreicht werden. Für detailiertere Informationen über die Golfanlage besuchen Sie die Seite www.golfidylle.ch